Harald Mori

 

 

Harald Mori MSc (Psychotherapy) 1987 bis 1997 persönlicher Schüler und Assistent von Prof. Viktor E. Frankl

Photo: © Alexander Vesely 2008
Photo: © Gerhard Mori 1992

Geboren 1962 in Klagenfurt am Wörthersee, verheiratet mit OÄ Dr.med.univ. Claudia Mori, 2 Kinder

Psychotherapeut - Existenzanalyse & Logotherapie - freie Praxis seit 1991

Eingetragen in die Liste des Gesundheitsministeriums seit 1993, Pth.Nr. 3338

Ehrenmitglied (seit 2019) der AGO Arbeitsgemeinschaft für Gynäkologische Onkologie

Ausbildung in Logotherapie und Existenzanalyse in Wien (GLE) und Fürstenfeldbruck (Süddeutsches Institut für Logotherapie) sowie vor allem persönlich bei Univ.-Prof. DDr. Viktor Frankl in Wien.

MSc (Master of Science - Psychotherapy)

Psychoonkologe (Zertifikat der ÖGPO 1998)

Begründer des Dolphinability ® Konzepts

Delphintherapeut (Zertifikat Dolphinswim 2013)

Supervisor / Lehrtherapeut (1999-2019) / Internationaler Vortragender

Viktor-Frankl-Preisträger der Stadt Wien 2007 (Förderungspreis)

1987-1997 persönlicher Schüler und Assistent von Univ.-Prof. DDr. Dr.h.c. mult. Viktor E. Frankl

Lektor für das Viktor Frankl Seminar VFS an der Medizinischen Universität Wien, Psychiatrische Universitätsklinik (Univ.-Prof.Dr.Dr.h.c.mult. Siegfried Kasper) 2003 bis Sommer 2019.

1991 bis 2005 Organisator und Lektor für die Viktor Frankl Vorlesung an der Medizinischen Fakultät der Universität Wien (später: Medizinische Universität Wien) . Am 21. Oktober 1996 hielt Prof. Frankl seine letzte Universitätsvorlesung.

Präsident der Wiener Medizinischen Viktor Frankl Vereinigung MFA (Vienna Medical Viktor Frankl Association) und von KIEL  (Kärntner Institut für Existenzanalyse und Logotherapie)

Ehrenpräsident international der Asociacion Peruana de Analysis Existencial y Logotherapia APAEL

Vizepräsident ISP-Institut für Synoptische Psychotherapie, Wien

Ehem. Praxisbeirat im Viktor Frankl Institut Wien VFI

Gründungsmitglied, Lehrtherapeut und Supervisor bei ABILE Wels (1994-2019)

ehem. Lehrtherapeut und Supervisor beim Sinnzentrum Salzburg und bei EALP Graz

ehem. Referent im Propädeutikum der ARGE Wien

Kuratoriumsmitglied des Viktor Frankl Fonds der Stadt Wien

Mitglied der ÖGPB

Autor von : Existenzanalyse und Logotherapie, Facultas 2020

Co-Autor und Mitherausgeber: Synoptische Psychotherapie, Facultas 2015

 

 

Neuerscheinung Mai 2020 Existenzanalyse und Logotherapie, von Harald Mori

Neuerscheinung Harald Mori bei Facultas 2020

Delphingestützte Psychotherapie DOLPHINABILITY®

DOLPHINABILITY ® Konzept begründet von Harald Mori 2004
Delphingestützte Psychotherapie

To top

Synoptische Psychotherapie

Hans Peter Bilek / Harald Mori : Synoptische Psychotherapie 2015

Harald Mori MSc ist gemeinsam mit Dr.med. Hans Peter Bilek Herausgeber und Co-Autor des Fachbuchs: "Synoptische Psychotherapie"  (Facultas Verlag 2015)

Copyright © 2020 Mori Harald - Psychotherapeut - Logotherapie und Existenzanalyse · Tel: +43 1 486 36 00 · haraldmori@aon.at
^ zum Seitenanfang