Information

Gedenkvorlesung anläßlich des 20. Todestages von Viktor Frankl

Im Rahmen des Viktor Frankl Seminars (VFS) an der Medizinischen Universität Wien, Psychiatrische Universitätsklinik wird eine eine Gedenkvorlesung im Wintersemester 2017/2018 abgehalten.

Termin wird demnächst angekündigt.  

"Seit Auschwitz wissen wir, wessen der Mensch fähig ist, und seit Hiroshima wissen wir, was auf dem Spiel steht."

"Since Auschwitz we know what man is capable of, and since Hiroshima we know, what is at stake."

Viktor Emil Frankl

Viktor Frankl - Leben und Werk

Interessantes im Zusammenhang mit Viktor E. Frankl

Termin in der Vergangenheit

 

FESTVORLESUNG am 16.3.2016 zum 111. Geburtstag von Viktor E. Frankl - Medizinische Universität Wien AKH

Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c.mult. Siegfried KASPER, Harald MORI MSc

2 Vorträge und Diskussion im Gedenken an Viktor E. Frankl

"DER ARZT VIKTOR E. FRANKL UND SEINE BEDEUTUNG FÜR

DIE SINNSUCHE IN DER MODERNEN ZEIT"

Mittwoch 16. März 2016           17-19 Uhr        Hörsaal 5

Medizinische Universität Wien, AKH , Hörsaalzentrum (Neues AKH, E 7 und 8)

Öffentlich zugängliche Lehrveranstaltung im Rahmen des  VIKTOR FRANKL SEMINARS VFS (Vorl.verz.: 763.000) in Zusammenarbeit mit der Wiener Medizinischen Viktor Frankl Vereinigung MFA.

Eintritt frei!

16.3.2016 - 17.00 Uhr AKH Hs 5. Photo: © Harald Mori Авторское право Харальд Мори!

Univ.-Prof.Dr.Dr.h.c.mult. Siegfried Kasper
Copyright © 2017 Mori Harald - Psychotherapeut - Logotherapie und Existenzanalyse · Tel: +43 1 486 36 00 · haraldmori@aon.at
^ zum Seitenanfang